Festbrennstoffkessel

Ein Festbrennstoffkessel hat den Vorteil, dass diese die Nutzer in Sachen Heizen unabhängig machen ? sie müssen kein Gas oder Öl mehr beziehen, um zu Heizen oder auch Warmwasser zu nutzen. Festbrennstoffkessel können an offene und auch geschlossene Heizungsanlagen angeschlossen werden, allerdings ist dafür oft ein Pufferspeicher vonnöten, um eine optimale Verbrennung zu gewährleisten. Festbrennstoffkessel können unter anderem mit Kohle, Holz oder auch Koks befeuert werden. Wenn man Holz nutzt sollte man allerdings immer darauf achten, dass dieses möglichst durch getrocknet ist, weil die Brennkraft so am höchsten ist. Die Verbrennung erfolgt immer schadstoffarm. Darüber hinaus hält ein Festbrennstoffkessel sehr lange, er ist problemlos zu reinigen und seine kompakte Größe ist ebenfalls ein großer Vorteil. In unserem Onlineshop finden Sie sowohl wasserlose als auch wassergeführte Pelletsheizkessel in einem modernen Design und zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Es handelt sich dabei um geprüfte Qualität mit hoher Sicherheit und Betriebs-Zuverlässigkeit. Die Brennstoffzuführung erfolgt automatisch über Vorratsbehälter, was den Heizungskomfort noch einmal erhöht.