Loading...
SSP WP Proair LW 9 (Luft / Wasser)

SSP WP Proair LW 9 (Luft / Wasser)

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

6.948,40 €

inkl. 16% MWSt., zzgl. Versand (Einzelpalette)

Produktdetails anzeigen

SSP WP Proair LW 9 (Luft/Wasser)

Die Wärmepumpe PRO AIR ist die ideale Lösung für die Heizung von Neubauten und renovierten Objekten

Funktionsweise

Wärmequelle einer Luft-Wasser-Wärmepumpen ist die Umgebungsluft. Diese kann nahezu überall und mit wenig Aufwand erschlossen werden. Das macht Luft Wärmepumpen universell einsetzbar und besonders interessant für die Sanierung älterer Gebäude und Heizungsanlagen. Die Technik kann wahlweise im Gebäude oder außen aufgestellt werden. Einen ersten Eindruck der Funktionsweise vermittelt dieser Bericht

Universell Einsetzbar

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe saugt warme Außenluft, um das Innere eines Hauses zu heizen. Die Luft Wärmepumpe kann entweder im Außenbereich oder im Keller des Hauses aufgestellt werden. Hierfür wird ca. 1 m³ Raum für die Technik benötigt.

Im Vergleich zu Sole-Wasser-Wärmepumpen und Wasser-Wasser-Wärmepumpen kommt eine Luft Wärmepumpe mit weniger Platz aus. Ebenso sind keine Genehmigungen nötig für den Bau eines Brunnens oder die Bohrung einer Erdsonde. Für Gebäude mit wenig Platz im Heizungskeller oder im Garten sind Luft Wärmepumpen daher eine flexible und kostengünstige Alternative. Hier können Sie eine kostenlose Beratung zu Luft Wärmepumpen anfordern.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist ganzjährig einsetzbar. Je nach Temperatur der Wärmequelle benötigt die Luft Wärmepumpe mehr Strom, um die gewonnene Wärme zu verdichten und auf die benötigte Vorlauftemperatur für die Heizung zu bringen. Die günstigen Anschaffungskosten dieser Wärmepumpe gleichen die höheren Betriebskosten damit zu einem gewissen Teil wieder aus.

Heizen und Kühlen durch intelligenten Kreislauf

In dem System der Luft-Wasser-Wärmepumpen Hei­zung verläuft ein Kältemittel, mit dem die gewonnene Wärme an das Brauch- oder Heizungswasser abgegeben wird. Das Kältemittel wird durch die warme Umgebungsluft erwärmt bis es schließlich den Siedepunkt erreicht und verdampft. Der Verdichter der Luft Wärmepumpe komprimiert das Kältemittel und "pumpt" die Temperatur auf ein höheres Niveau. 

Nachdem das Kältemittel in dem Verdichter noch heißer geworden ist, fließt es zum Wärmetauscher und erwärmt dadurch das Brauch- und Heizungswasser - das Kältemittel verflüssigt sich wieder.
Ein Entspannungsventil verringert den Druck in der Luft-Wasser-Wärmepumpe und das Kältemittel kühlt noch weiter ab. Am Ende wird das flüssige kalte Kältemittel zum Verdampfer transportiert, wo es wieder die Wärme aus der Luft aufnehmen kann. Der Kreislauf beginnt von neuem.
Durch Prozessumkehr kann die Luft-Wasser-Wärmepumpe auch kühlen. In Diesem Fall funktioniert die Luft Wärmepumpe nach dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank. Wir informieren in diesem Fall gern über die Kombination aus Heizen und Kühlen.

Vorteile:

  • Vorlauftemperatur bis +62°
  • Einsatzbereich bis -20°C
  • COP bis 4,72
  • Inkl. komfortabler Touchregelung
  • Softstarter
  • Elektronisch geregelte Umwälzpumpen (Effizienzklasse A) für Heizkreis
  • Voll modulierender Ventilator der Fa. EBM PABST
  • Hydrophobe Beschichtung des Verdampfers (leichteres Abtropfen des Verdampfers) dadurch wird der Abtaumodus verbessert
  • Copeland ScrollTM ZH-Verdichter*
  • Die Bedieneinheit der Wärmepumpe kann bei der Wärmepumpe ausgebaut werden und auch als Raumthermostat oder Bedieneinheit verwendet werden
  • Witterungsgeführter Betrieb
  • Regelungsmöglichkeit für 1x ungemischter Heizkreis, 1x gemischter Heizkreis und 1x Warmwasserbereitung, Schwimmbadbeheizung, Zirkulationspumpe
  • elektronisches Expansionsventil.
  • Bedienung über das Internet möglich
  • Auslesen sämtlicher Parameter der Wärmepumpe über das Internet
  • Fernwartungsmöglichkeit der SSP PRO AIR

 

*Der Verdichter der ZH-Baureihe stellt die am weitesten verbreitete Technologie für Wärmepumpen dar. Er bietet herausragende Leistung und Zuverlässigkeit. Sowohl beim Neubau als auch beim Nachrüsten von Heizkesseln. Neben der bewährten R-407C-Version hat Emerson Climate Technologies nun eine Generation R-410A entwickelt. Systeme mit diesem Kältemittel bieten erhebliche Vorteile da es den Bau von effizienteren, kompakteren und kosteneffizienteren Anlagen erlaubt. Alle Modelle sind außerdem mit Dampfeinspritztechnologie verfügbar, wodurch höhere Effizienz und erstklassige Jahreszahlen erreicht werden. Der Copeland Scroll ZH-Verdíchter verfügt über einen bürstenlosen Permanentmotor.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen