Warmwasser Solar

Mit einer Solaranlage hat man nicht nur die Möglichkeit zu Heizen, sondern auch Warmwasser solar zu gewinnen. Bei den thermischen Solaranlagen ist es so, dass die Sonnenenergie nicht in Strom, sondern in Wärme umgewandelt wird. Dies funktioniert mit Hilfe der Sonnenkollektoren, die die Sonnenenergie aufnehmen und anschließend an eine Wärmeträgerflüssigkeit ? auch Solarflüssigkeit genannt ? abgeben. Diese leitet die Wärme zum Solarspeicher, sie kann allerdings auch sofort genutzt werden. Es gibt verschiedene Arten von Speichern, solche für die kurz- und solche für die langfristige Speicherung. Mit Hilfe des Langzeitspeichers kann man die Wärme zum Beispiel im Sommer speichern und auch im Winter noch nutzen. Wenn das Warmwasser solar gewonnen wird, werden spezielle Anlagen zur Trinkwassererwärmung eingesetzt. Dann gibt es auch noch solche Solaranlagen, die speziell zur Unterstützung der Raumheizung dienen. Solaranlagen werden auch jetzt noch staatlich gefördert, jedoch nicht mehr in dem Maße, wie es in der Vergangenheit der Fall war. Dennoch ist eine Solaranlage lukrativ, da die Anschaffungskosten stetig sinken.